Carlota Vaquero Puyol

seit 2007 Projektmanagerin

Zunächst habe ich nach meinem Maschinenbaustudium in Spanien gearbeitet. Mein Mann war zu der Zeit in Deutschland ganz in der Nähe von Herford beschäftigt. Er hat meine Vita verschickt und als ich hier im Urlaub war, kam ein Anruf von Xylem. So bin ich nach Deutschland gekommen – ohne Deutsch zu reden oder zu verstehen. Schon drei Monate später habe ich erste Kundengespräche geführt - als Projektmanagerin in der Project Execution.

2010 ging mein Mann wieder nach Spanien, um dort zu arbeiten. Xylem hat es dann möglich gemacht, dass ich von Spanien aus arbeiten konnte. Normalerweise bin ich einmal im Monat für eine Woche hier in Herford, nehme an Besprechungen teil und halte den persönlichen Kontakt zu den Kollegen. Das ist natürlich eine tolle Lösung, zumal wir jetzt auch zwei Kinder haben.

Die Technologie von Xylem begeistert mich, Wasser ist ein sehr wichtiges Thema für unsere Welt. Zu Beginn habe ich kleine Projekte übernommen, jetzt habe ich aber auch schon große Ozon- und UV-Anlagen gebaut.

Die Arbeit gefällt mir sehr, und die Kollegen sind unglaublich nett und hatten auch viel Geduld mit mir wegen der Sprache. Sie haben mir sehr geholfen. Außerdem habe ich Chefs, die mir viel zugetraut haben.

Die internationale Ausrichtung ist natürlich toll, sonst könnte ich hier gar nicht arbeiten. Es gibt dadurch auch ein großes Verständnis für den internationalen Markt. Die Kommunikation mit den Kollegen, dem Team und allen Abteilungen ist großartig. Das ist eine Bedingung, um gute Arbeit zu leisten, denn das geht nicht ohne Kommunikation.

Wenn du gute Arbeit leistest, dann bekommst du hier auch ein positives Feedback. Das erhöht meine Motivation und gibt Energie. Ich habe viel Glück, hier arbeiten zu können. Auch die Flexibilität ist natürlich toll, erst hier in Deutschland, jetzt in Spanien – alles geht.

Mein Arbeitstag in Spanien ist viel Schreibtischarbeit. Ich bin ja die Schnittstelle zwischen den Kunden und unserer Company. Ich prüfe Zeichnungen, bestelle Material, organisiere die Kommunikation, habe Kontakt zu den Kunden. Eine sehr anregende Tätigkeit. Wenn ich dann in Herford bin, habe ich viele Besprechungen. Ich möchte gern noch tiefer in die Themen eintauchen und noch viel mehr darüber lernen. Jedes Projekt ist eine neue Herausforderung, und das macht die Arbeit so erfüllend.

Xylem gibt das Beste, um gute Leistung zu erbringen.