Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

 
Xylem bietet Lösungen für vielfältige Applikationen im Bereich der Lebensmittelproduktion, verarbeitung und -verpackung:
 

 

  • Hygienepumpen für den Primärprozess
  • Pumpen für den Sekundärprozess
  • Individuelle Pumpen-Modifikationen 
  • Getränkepumpen
  • Desinfektion

 

 

 
Individuelle
Modifikationen
Center of Competence
Food, Beverage & Pharma
 
Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Innovative Systems GmbH (ISG) können wir Ihnen auch individuelle System- oder Komponentenlösungen bieten. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Modifikation von Pumpenlösungen, welche exakt auf die Kundenwünsche und die Anforderungen für die Lebensmittel-, Getränke- sowie Pharmaindustrie ausgerichtet sind. Erfahren Sie mehr..


Hygienepumpen für den Primärprozesse
Beispielsweise für Hefe, Joghurt, Zuckersirup, Schokolade, 
Kakao, Marmeladen Soßen, Ketchup, alkoholfreie Getränke,
Bier, Blutplasma, Impfstoffe etc.
 
Kreiskolbenpumpen
  • hoher Hygienestandard
  • geringe Instandhaltungskosten
  • hoher volumetrischer Wirkungsgrad
  • robustes Design
Impellerpumpen
  • trocken selbstansaugend
  • pulsationsfreie Förderung 
  • fördert viskose und dünnflüssige Medien
  • keine Lufteinschlüsse oder Schaumbildung
 
Kreiselpumpen
  • normal- und selbstansaugend
  • einwandfreien Förderung biologisch anspruchsvoller
  • Medien bis zu einer Viskosität von 1000 mPas
 
PUREFLO® 4-fach Membranpumpen

   Für den Einsatz in Pharmazie und
   Biotechnologie entwickelt.
 

Pumpen für den Sekundärprozess
Lowara-Pumpen können in vielfältigen Industrieprozessen zum
Einsatz kommen, z.B. im Bereich  Wasserversorgung- und
Druckerhöhung, 
in Wasseraufbereitungsanlagen, Wasch- und
Reinigungsanlagen oder 
innerhalb von CIP-Prozessen etc.
 
Einstufige Kreiselpumpen
Max. Fördermenge: bis zu 4.600m3/h
Max. Förderhöhe: bis zu 170 mWs
Betriebsdruck: bis zu 25 bar
 
Druckerhöhungsanlagen
Fördermenge: bis 960 m3/h
Förderhöhe: bis 247 m
Temperatur: -10 bis +120°C
 
Mehrstufige Kreiselpumpe
Max. Fördermenge: bis zu 2.000 m3/h
Max. Förderhöhe: bis zu 850 mWs
Betriebsdruck: bis zu 25 bar
 
Tauchpumpen
Fördermenge: bis zu 520 m³/h
Förderhöhe: bis zu 545 m
Maximale Eintauchtiefe:350 m bis zu 25 bar

 

 

Getränkepumpen
Ob für den Ausschank von Wein, Fruchtsaft, Tee,
alkoholischen Gertränken aus Fässern, Flaschen
oder Bag-in-Box – wir haben eine Lösung.
 
 
 
 
Desinfektion
 
Für die Desinfektionen bieten wir Ihnen die passende
 Lösungen en für Ihren Prozess:
 
UV-Desinfektion (chemikalienfrei) und Ozon-Oxidation
 
·         in der Lebensmittelindustrie
z.B. für: Produkt- und Prozesswasser, Recyclingwasser, 
Produktwäsche (z.B. Salat)
 
·         bei Molkereien
z.B. für: Desinfektion und Aufbereitung von Kondenswasser, Wasserdesinfektion, CIPProzess (Cleaning in Place),
Kopfraumdesinfektion von Flüssigkeitstanks innerhalb der
komplexen Gesamtsystem
 
·         in der Getränkeindustrie
z.B. für: Wasserdesinfektion, Desinfektion von Flüssigzucker, 
Abbau von Eisen und Mangan im Rohwasser,
 Flaschenreinigung,
CIP-Prozess (Cleaning in Place), Desinfektion von Verschlusskappen, Oberflächensanitisierung von Maschinen und Einrichtungen, Stabilisation
von Tafelwasser, Kopfraumdesinfektion von Flüssigkeits-Tanks