Aufbau der Pumpe

Zulassungen
Diese Pumpen verfügen über Zulassungen sowohl nach nationalen, als auch internationalen Standards (IEC 34-1, CSA). Die Ex-Ausführungen sind nach europäischer Norm (EN) als auch amerikanischer Norm (FM) zugelassen.

Materialien
Rostfreier Stahl (ASTM 316L) sorgt für eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit in den meisten Medien. Für Anwendungen mit geringer Chlorid Belastung (Cl < 200 ppm) ist Rostfreier Stahl der Art ASTM 304 lieferbar.

Motor
Der Motor ist ein speziell von FLYGT für getauchte Anwendungen entwickelter Motor mit geringem Anlaufstrom für Direktstart.

Lager
Die Motorwelle ist in einem Hauptlager am Propeller und einem Doppellager am rückwärtigen Ende gelagert.

Dichtungspatrone
Eine doppelte Gleitringdichtung als einfach zu wechselnde Dichtungspatrone von FLYGT entwickelt.

Dichtungsgehäuse
Das Dichtungsgehäuse enthält eine Sperrflüssigkeit, die gleichzeitig die Dichtung schmiert und kühlt.

Einlaufkonus
Der auf einzigartige Weise ausgebildete Einlaufkonus minimiert die dynamischen Verluste.